basisrenten.de - Die Basisrente oder "Rürup-Rente": Eine staatlich geförderte Altersvorsorge mit Steuervorteil & Pfändungssicherheit
pointed_line_navi

Ihr Kontak zu uns

kontakt

0800-93009900
(kostenfrei)

 

eMail-Kontakt

 


pointed_line_navi
Erstinformation zu uns als Vermittler - Bild © arthurdent, Fotolia.com

Erstinformationen
zu uns als Vermittler

RenditeRürup

pointed_line_long

Wer mit einer Rürup-Rente die höchsten Renditechancen nutzen möchte, der liegt mit unserem “RenditeRürup” genau richtig!

Es handelt sich dabei um eine Fondsgebundene Rentenversicherung mit voller staatlicher Förderung. Dabei werden die Gelder in eine große Auswahl erstklassiger Investmentfonds unterschiedlicher Fondsgesellschaften angelegt.

Als Besonderheit steht dabei neben aktiv gemanagten Fonds auch eine Auswahl besonders preisgünstiger Indexfonds zur Verfügung, so daß die Kosten im Produkt ganz nach individueller Zusammenstellung der Fonds deutlich reduziert werden kann.

Als eines der wenigen Produkte am Markt ist hier der so wichtige Rentenfaktor hart garantiert und ohne Treuhänderklausel. Das heißt, die Rente kann niemals zu Ihren Lasten reduziert werden - ein Risiko, das nicht zu unterschätzen ist!

Um die Renditechancen voll auszunutzen und Kosten zu vermeiden, wird hier auf die Gewährung von Kapitalgarantien verzichtet. Es können aber spezielle Garantiefonds gewählt werden, mit denen dann hohe Garantien möglich sind!

 Wichtige Hinweise
 & Informationen:

Fondspolicen unterliegen auch Risiken: Wenn die genutzten Fonds ohne Kapitalgarantie sind, dann sind auch Verluste grundsätzlich möglich. Jeder Anleger muß sich darüber im Klaren sein, daß mehr Chancen automatisch auch mehr Risiken bedeuten.
Zwar lassen sich Verluste in der Regel “aussitzen”, doch gibt es keine Garantie für den Erfolg dieser Maßnahme. Daher ist es dringend notwendig, sich in regelmäßigen Abständen mit seiner Anlage zu beschäftigen und bei Bedarf auch umzuschichten.

Ist man dazu nicht bereit, sollte besser einer der Garantiefonds genutzt werden. Damit besteht keine Notwendigkeit für ein aktives Management der Anlage und Verluste sind nicht mehr möglich. Allerdings wird die erzielte Rendite mit ziemlicher Sicherheit unter der einer freien Fondswahl liegen.

 

pointed_line_long

    Fordern Sie noch heute Ihr individuelles Angebot
    zu einer renditestarken Rürup-Rente (“Basis-Rente”) an!

pointed_line_long

Wichtige Eckdaten des “RenditeRürup”:

 

Verfügbare Einzelfonds:

diverse, darunter auch die besonders kostengünstigen ETF!
Die detaillierte Fondsliste übermitteln wir Ihnen gerne zusammen mit einem individuellen Angebot.

Anzahl gleichzeitig nutzbarer Fonds:

10 Stück (mind. 10% vom Beitrag bzw. mindestens EUR 10,- je Fonds)

Ausgabeaufschläge:

generell keine

Fondswechsel:

Shift (vorhandenes Guthaben in andere Fonds):
4x pro Jahr kostenfrei möglich
Switch (Beiträge in andere Fonds ansparen):
4x pro Jahr kostenfrei möglich

Mindestbeitrag:

ab EUR 50,- pro Monat oder
ab EUR 5.000,- einmalig

Zuzahlungen:

ab EUR 1.000,-, maximal 50% der im Vertrag vereinbarten Beitragssumme über die Laufzeit

Rentengarantie:

ja, “harte Garantie” mit festem und unveränderlichem Rentenfaktor ohne Treuhänderklausel (siehe auch “Achtung Rente!”).

Rentenbeginn:

Ab Alter 62 Jahre
Der Rentenbeginn kann flexibel bis Alter 80 Jahre hinausgeschoben werden, ganz nach tatsächlichem Bedarf!
Mindestdauer von Vertragsbeginn bis Rentenbeginn sind 5 Jahre.

Kostenpflichtige Zusatzoptionen:

Es ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung integrierbar.
Es kann ein aktives oder passives Ablaufmanagement gewählt werden, das erzielte Gewinne sichert.

Regelungen bei Tod:

Bei Tod während der Sparphase bzw. vor Beginn der Rentenzahlung wird das angesparte Kapital, mindestens aber die eingezahlten Beiträge in eine lebenslange Rente für den Ehegatten / den eingetragenen Lebenspartner umgewandelt (diese Rente darf aber auch frühestens mit Alter 60 Jahre beginnen).

Bei Tod im Rentenbezug kann aus dem nicht verbrauchten Kapital eine lebenslange Rente für den Ehegatten / den eingetragenen Lebenspartner gezahlt werden (diese Rente darf aber auch frühestens mit Alter 60 Jahre beginnen).
Hierbei handelt es sich jedoch um eine Zusatzoption, die die Höhe der Gesamtrente deutlich reduziert - bitte vermerken Sie bei einer Anfrage immer, ob diese Option gewünscht ist!

Beitragsaussetzungen:

möglich

Sicherheit:

Bei Pleite der Versicherung Auffangpool "Protektor".

Hinweis:
Den Namen der Versicherungsgesellschaft dürfen wir aus Wettbewerbsgründen hier nicht nennen. Zusammen mit einem individuellen Angebot erhalten Sie natürlich alle Informationen im Detail.

Ausschließlich maßgeblich sind die Versicherungsbedingungen, die wir Ihnen auf Wunsch gerne vorab zusammen mit einem individuellen Angebot zur Verfügung stellen!
Alle Angaben ohne Gewähr, Stand Mai 2015

 

 

    Fordern Sie noch heute Ihr individuelles Angebot
    zu einer renditestarken Rürup-Rente (“Basis-Rente”) an!

 

 

         Impressum AGB Datenschutz  Wir sind Versicherungsmakler gemäß §34 d der deutschen Gewerbeordnung - zur Erstinformation.