basisrenten.de - Die Basisrente oder "Rürup-Rente": Eine staatlich geförderte Altersvorsorge mit Steuervorteil & Pfändungssicherheit
pointed_line_navi

Ihr Kontak zu uns

kontakt

0800-93009900
(kostenfrei)

 

eMail-Kontakt

 


pointed_line_navi
Erstinformation zu uns als Vermittler - Bild © arthurdent, Fotolia.com

Erstinformationen
zu uns als Vermittler

BritenRürup

pointed_line_long

Normalerweise schließen sich Renditechancen und hohe Sicherheit aus. Doch mit einer Rentenversicherung nach dem britischen Modell (“BritenRürup”) lassen sich hohe Renditechancen mit einer werthaltigen Garantie verbinden!

Nach britischem und irischem Aufsichtsrecht sind nämlich hohe Aktienquoten durchaus zulässig - bis zu 100% sind möglich. Da aber gerade deutsche Kunden besonderen Wert auf Garantien legen, haben die dortigen Lebensversicherungen folgendes Produkt geschaffen:

Es wird zum größten Teil in Aktien angelegt, je nach Börsenlage sind es 25% bis 75% der Gesamtanlage. Damit kann eine hohe Rendite erzielt werden.
Durch die Anlage des restlichen Betrages in sicherere Instrumente können die britischen Anbieter trotz dieser Aktienquote eine Mindestverzinsung bzw. eine Mindestleistung garantieren!
Die Mindestverzinsung liegt bei 1,0% pro Jahr bezogen auf den Sparanteil der Beiträge und findet sich in der garantierten Mindestrente wieder. Diese Garantie gilt bei Vertragserfüllung, wenn also der Vertrag wie vereinbart bespart wird.

Zum Vergleich: Die deutschen Lebensversicherungen mit ihren klassischen Policen (z.B. “KlassikRürup”) dürfen bis zu 35% in Aktien investieren, können dies jedoch aufgrund der strengen aufsichtsrechtlichen Vorgaben in Deutschland praktisch nicht. Derzeit sind weniger als 5% aller Anlagen deutscher Lebensversicherungen in Aktien investiert.

Die Policen nach dem britischen Modell sind somit eine echte Alternative für all diejenigen, die zwar die Chancen der Aktienmärkte nutzen, deren Schwankungen aber nicht mitmachen möchten!

 Wichtige Hinweise
 & Informationen:

Britische Versicherungen für die Rürup-Rente (“Basis-Rente”) werden nach britischem oder irischem Aufsichtsrecht, aber deutschem Vertragsrecht angeboten.
Dabei wird der Vertrag in der deutschen Niederlassung der Versicherung verwaltet, die Vertragssprache ist deutsch und die Währung der Police lautet auf EURO - so bestehen weder Sprachbarrieren noch Währungsrisiken.

Ebenfalls ganz wichtig: Die Mindestverzinsung bzw. Mindestgarantie ist für die gesamte Vertragsdauer fest und wird nicht jedes Jahr neu festgelegt!

 

pointed_line_long

    Fordern Sie noch heute Ihr individuelles Angebot
    zu einer chancenreichen und gleichzeitig sicherheitsorientierten Rürup-Rente (“Basis-Rente”) an!

pointed_line_long

Wichtige Eckdaten des “BritenRürup”:

 

Anlage:

In einem speziellen Fonds der Versicherung mit hoher Aktienquote und Garantie.
Diese Aktienquote ist variabel und beträgt je nach Börsensituation ca. 25% bis 75% der Gesamtanlage.
So besteht eine gute Chance auf hohe Erträge.

Garantieverzinsung:

ja, entsprechend 1,0% pro Jahr auf den Sparanteil der Beiträge - gilt nur bei vertragsgemäßem Verhalten in Bezug auf Beitragszahlung und Rentenbeginn!

Rentengarantie:

kein fester Rentenfaktor ohne Treuhänderklausel (siehe auch “Achtung Rente!”).

Mindestbeitrag:

nur EUR 50,- pro Monat oder
ab EUR 10.000,- einmalig

Zuzahlungen:

ab EUR 1.000,-

Rentenbeginn:

ab Alter 62 Jahre
Der Rentenbeginn kann flexibel bis Alter 80 Jahre hinausgeschoben werden, ganz nach tatsächlichem Bedarf!
Mindestdauer von Vertragsbeginn bis Rentenbeginn sind 10 Jahre.

Kostenpflichtige Zusatzoptionen:

Es ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung integrierbar.

Regelungen bei Tod:

Bei Tod während der Sparphase bzw. vor Beginn der Rentenzahlung wird das angesparte Kapital, mindestens aber die eingezahlten Beiträge, in eine lebenslange Rente für den Ehegatten / den eingetragenen Lebenspartner umgewandelt (diese Rente darf aber auch frühestens mit Alter 62 Jahre beginnen).

Bei Tod im Rentenbezug kann aus dem nicht verbrauchten Kapital eine lebenslange Rente für den Ehegatten / den eingetragenen Lebenspartner gezahlt werden (diese Rente darf aber auch frühestens mit Alter 62 Jahre beginnen).
Hierbei handelt es sich jedoch um eine Zusatzoption, die die Höhe der Gesamtrente deutlich reduziert - bitte vermerken Sie bei einer Anfrage immer, ob diese Option gewünscht ist!

Beitragsaussetzungen:

möglich


Hinweis:
Den Namen der Versicherungsgesellschaft dürfen wir aus Wettbewerbsgründen hier nicht nennen. Zusammen mit einem individuellen Angebot erhalten Sie natürlich alle Informationen im Detail.

Ausschließlich maßgeblich sind die Versicherungsbedingungen, die wir Ihnen auf Wunsch gerne vorab zusammen mit einem individuellen Angebot zur Verfügung stellen!
Alle Angaben ohne Gewähr, Stand Mai 2016

 

 

    Fordern Sie noch heute Ihr individuelles Angebot
    zu einer chancenreichen und gleichzeitig sicherheitsorientierten Rürup-Rente (“Basis-Rente”) an!

 

 

         Impressum AGB Datenschutz  Wir sind Versicherungsmakler gemäß §34 d der deutschen Gewerbeordnung - zur Erstinformation.